Vollständig geschlossener Transformator der Serie SH15 aus amorpher Legierung

Der vollversiegelte Transformator der Serie SH15 aus amorpher Legierung ist eine bahnbrechende Technologie und ein „grünes“ Produkt über die Jahrhunderte hinweg. geringe Stellkraft und geringer Erregerstrom und gute Temperaturstabilität Im Vergleich zur S9-Serie mit Siliziumblech werden die Leerlaufverluste des Transformators mit amorphem Legierungskern um 70-80 %, der Leerlaufstrom um 50 % und der Lastverlust reduziert um 20 % reduziert.


Produktdetail

Produkt Tags

Hauptfunktionen und Funktionen

Der vollversiegelte Transformator der Serie SH15 aus amorpher Legierung ist eine bahnbrechende Technologie und ein "grünes" Produkt aus dem Jahrhundert. geringe Stellkraft und geringer Erregerstrom und gute Temperaturstabilität Im Vergleich zur S9-Serie mit Siliziumblech werden die Leerlaufverluste des Transformators mit amorphem Legierungskern um 70-80 %, der Leerlaufstrom um 50 % und der Lastverlust reduziert um 20 % reduziert.

Die amorphe Legierung ist ein neuartiges energiesparendes Material, das mit einem schnellen und abrupten Erstarrungsprozess hergestellt wird und die Metallatome in einem ungeordneten amorphen Zustand anordnen und ihre Struktur völlig anders als ein Kristall von Siliziumstahl macht sie leicht magnetisierbar und entmagnetisiert. Wenn dieses neuartige Material im Transformatorkern verwendet wird, kann ein laufender Transformator leicht einem Magnetisierungs- und Entmagnetisierungsvorgang von 120 Zyklen/Sekunde unterzogen werden, wodurch der Leerlaufverlust des Kerns stark reduziert wird. eingetauchten Transformators kann das Entweichen von schädlichen Gasen wie CO2, SO2 und NOX reduziert werden und wird daher als "grünes Material" des 21. Jahrhunderts bezeichnet.

Ein amorphes Legierungsprodukt des Modells SH15 verwendet einen einteiligen oder dreiphasigen fünfbeinigen Spiralkern. Der Kern ist mit einer blattförmigen Rahmenstruktur geklemmt und die Niederspannungsspule ist vom Folienwicklungstyp, um einen geringen Verlust und eine hohe Kurzschlussfestigkeit zu gewährleisten. Es hat eine fortschrittliche und rationale Struktur und seine Gesamtleistungen erreichen internationales fortgeschrittenes Niveau.

Effekt verwenden

Der dreiphasige Verteiltransformator mit amorphem Legierungskern spart im Vergleich zum neuen Verteiltransformator S9 erhebliche elektrische Energie.

Am Beispiel von 800 kVA hat △ P0 den gleichen Lastverlust von 1,05 kW;, dann Pk = 0, berechnet die jährliche reduzierte Verlustleistung eines Produkts:
△ Ws=8760(1,05+0,62 × 0) =9198kWh

Durch die Berechnung ist der energiesparende Effekt der dreiphasigen Verteiltransformatorserie mit amorphem Legierungskern unterschiedlich. Da der Kraftstofftank vollständig abgedichtet ist, kommt das Öl im Transformator nicht mit der Außenluft in Kontakt, verhindert die Oxidation des Öls, verlängert die Lebensdauer des Produkts und spart den Benutzern Wartungskosten.

Entwicklungsperspektive eines Transformators aus amorpher Legierung
Wenn der Transformator aus amorpher Legierung die neue Verteilung der Serie S9 vollständig ersetzen kann, beispielsweise wenn der Jahresbedarf eines Verteilungstransformators der Klasse 10kV mit 50 Millionen kVA berechnet wird, kann die Leistung um mehr als 10 Milliarden kWh pro Jahr reduziert werden. Gleichzeitig kann es auch die guten Umweltvorteile bringen, weniger Kraftwerke zu bauen und weniger Treibhausgase in die Atmosphäre zu emittieren, was die direkte Umweltverschmutzung erheblich reduziert und es zu einer neuen Generation von veritablen grünen Umweltschutzprodukten macht . Kurz gesagt, wenn das Land bei der Entwicklung und Transformation des städtischen und ländlichen Stromnetzes eine große Anzahl von dreiphasigen Verteiltransformatoren mit amorphem Eisenkern fördern kann, wird es schließlich die Vorteile der Energieeinsparung und des Umweltschutzes erzielen.


  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns